Wochenreport #28 - deutsch

April 5, 2019

Reisebericht bis am 29. März 2019

 

Nachdem ich in Riga angekommen bin, checkte ich Facebook aus um Klimademonstranten zu finden und ich wurde fündig. So traf ich mich mit einer tollen Gruppe von Internationalen Studenten, welche die Klimastreiks in Riga organisierten.

 

 

 

Das war ein toller Weg um neue Leute kennen zu lernen, die nicht nur als Touristen für 2-3 Tage in Riga sind, sondern für längere Zeit hier leben. Dank Dana hatte ich nach 2 Tagen schon eine Gitarre zum ausleihen und konnte fortan meine musikalischen Fähigkeiten verbessern.

 

Riga als Platz zum als Strassenmusiker Geld zu verdienen, war nicht optimal. Die Stadt hatte schon ein paar Musikanten und das verfügbare Geld war sehr minimal, da die meisten Leute hier ziemlich wenig verdienen. Zudem ist im Moment noch nicht Hochsaison und die grossen Touristengruppen sind noch nicht in der Gegend.

 

 

 

In einem Hostel zu leben ist eine tolle Erfahrung, besonders nachdem ich in Schweden mehrheitlich ohne gleichaltrige Leute unterwegs war. So geniesse ich es hier, beinahe jeden Abend auszugehen, ein paar Biere zu trinken und natürlich Karaoke zu singen.

 

 

 

Es kann zwar etwas gefährlich werden, da ich nicht jeden Tag verkatert aufwachen möchte und man in diesem Lebensstil ziemlich schnell zum Alkoholiker werden kann. Aber im Moment habe ich es im Griff und geniesse die Gesellschaft von Partysuchenden Studenten und anderen Reisenden.

 

Viva la vida 😎✌🏻

Please reload

Our Recent Posts

Ein Wattwiler auf Weltreise - Toggenburger Tagblatt

July 21, 2019

Wochenreport #28 - deutsch

April 5, 2019

Weeklyreport #28 - english

April 5, 2019

1/1
Please reload

Tags

Please reload

 

©2018 by Travel around the World. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now