Wochenreport #22 - deutsch

February 16, 2019

Reisebericht bis am 15. Feb. 2019

 

Diese Woche war wieder in meinem normalen Reisealltag. Gemütlich und abenteuerlich.

Nach einer strengen Woche, war ich froh im Feriendorf Solberget anzukommen und freute mich auf ein paar entspannte Tage mit Skitouren und Schneeschuh Wanderungen.

 

 

 

Am Sonntag ging ich noch alleine auf eine kürzere Tour und am Abend kamen auch schon die Gäste der nächsten Woche.

Für dass sie 6 Stunden Verspätung hatten mit dem Zug, waren sie ganz schön entspannt drauf. Dies hat sich dann auch durch die Woche gezeigt und so hatten wir ganz viele gemütliche Touren.

 

Am Montag ging ich mit einer Gruppe in den Sumpf, wo wir uns das erst Mal an die Skis gewöhnt haben. Diese verlieft mit erfahrenen Skifahrern problemlos und nach 3 Stunden waren alle glücklich und etwas müde wieder zu Hause.

 

Die Dienstags Tour ging auf unseren Hausberg, wo wir eine kleine Hütte hatten. Da war ich mit 2 Familien unterwegs, die ganz aufgestellte Kinder dabei hatten und so entschliess ich mich, eine etwas grössere Runde zu drehen, um meine Gäste auch körperlich zu fordern. Mit einem wunderschönen Sonnenhang wurde unsere Tour dann auch belohnt, bevor wir uns in der warmen Hütte aufwärmen konnten und Zimtschnecken geniessen durften.

 

 

 

Mittwochs gingen wir mit nur 4 Gästen auf einen anderen Berg, der etwas weiter weg lag. Diese Tour ging ca. 4 Stunden und forderte nicht nur die Gäste, sondern auch mich. Anschliessend hatte ich einen ziemlich verspannten Rücken, da ich mich die Kombination aus Rucksack und Skistöcke nicht in diesem Masse gewohnt war.

 

Donnerstags war mein Rücken zum Glück wieder gut und so konnte ich mit frischer Kraft meine letzte Tour dieser Woche, mit den Schneeschuhen auf den Solberg führen. Da diese Nacht schon ein Gast oben übernachtet hatte, war die Hütte bei unserer Ankunft schon schön warm und wir bekamen sogar frischen Kaffee zum Gebäck.

 

 

 

So ging die Woche erfolgreich zu Ende und neben den Skitouren habe ich auch noch super schöne Nordlichter gesehen und Spass an der Sauna gefunden. Das Leben hier draussen in der Wildnis, mit Plumpsklo und ohne fliessend Wasser ist einfach ein Traum.

 

Viva la vida😎✌🏻

Please reload

Our Recent Posts

Ein Wattwiler auf Weltreise - Toggenburger Tagblatt

July 21, 2019

Wochenreport #28 - deutsch

April 5, 2019

Weeklyreport #28 - english

April 5, 2019

1/1
Please reload

Tags

Please reload

 

©2018 by Travel around the World. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now